Industriegase • Kryotechnik • Gasflaschen • Ballongas

Flüssigstickstoff

Flüssigstickstoff-Rohrleitung

Kryotechnik

Als Kältemedium zeichnet Flüssigstickstoff in der Kryotechnik mit einer Temperatur von -196°C für viele Prozesse in Tieftemperaturverfahren verantwortlich:

Neben in erster Linie industriell angewandten Verfahren wie dem Kaltdehnen (bzw. Kaltschrumpfen), Rohrfrosten oder als Kühlmittel für Supraleitungen, Infrarotsensoren, Prozessoren, Gasfallen für Vakuumpumpen und zur Bodenvereisung im Tiefbau wird Flüssigstickstoff als Kältemittel vor allem in der Medizintechnik und Laboranalytik, der Pferde- und Rinderzucht, der Lebensmittel- und Biotechnologie sowie Kryobiologie genutzt.

Medizinische Anwendungen umfassen die Kryotherapie in der Dermatologie zur Vereisung von Warzen und Keratosen, die Kryokonservierung von Eizellen, Spermien und Blut sowie die Kryonik – eine Form der Kryokonservierung von menschlichen Organen und Organismen, wie sie z.B. die amerikanische Alcor Life Extensions Foundation betreibt. In der künstlichen Besamung von Hauspferden und -rindern dient flüssiger Stickstoff in Kryobehältern der Probenkühlung während der Lagerung und dem Transport von Bullensperma (Gefriersperma). Beim Schockfrosten und Gefrieren von Nahrungsmitteln und Nährstoffen stellt Flüssigstickstoff als Lebensmittelgas LN2 im Dewar oder Stickstofftank eine sehr schnelle und wirtschaftliche Methode zur Tiefkühlung und Konservierung dar. Wie auch in der Molekularküche werden Rotationsverdampfer zur kontrollierten Verdampfung von Kryostickstoff in Laboratorien zur Aufkonzentrierung von Lösungsmitteln und dem Einsatz von Kühlfallen zur Kondensierung eingesetzt.

Flüssigstickstoff entfaltet wegen seiner höheren Siedetemperatur als beispielsweise Flüssighelium zwar eine geringere absolute Kühlwirkung, ist allerdings sehr viel wirtschaftlicher und kostengünstiger als sämtliche anderen kryogenen Gase.

Lieferservice

Ob Stickstofftank, isolierter Flüssigstickstoffbehälter oder Kleinstmenge im Styroporbecher: Wir liefern Flüssigstickstoff im mobilen Kryoservice für drucklose und Druckbehälter rund um Hamburg, Bremen, Lübeck und Lüneburg. Eine äußerst zuverlässige und zeitnahe Belieferung – notfalls im Express binnen weniger Stunden – zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen verstehen wir als unsere Aufgabe. Stickstoffkannen, kryotechnisches Zubehör zum Kaltdehnen bzw. Aufschrumpfen und Arbeitsschutzkleidung können Sie bei uns leihen oder käuflich erwerben. Lassen Sie sich in Sachen Kryotechnik und Flüssigstickstoff doch einfach unverbindlich und individuell von uns beraten.

 

Sicherheit im Umgang mit Flüssigstickstoff

Vorwiegend wird Flüssigstickstoff in drucklosen, ortsbeweglichen Stickstoffbehältern transportiert und gelagert. Im Umgang mit Flüssigstickstoff sind aufgrund seiner thermischen Eigenschaften einige geeignete Arbeitsschutzmaßnahmen zu ergreifen und Sicherheitsregeln zu beachten.

Merkblatt zum Umgang mit tiefkalt verflüssigten Gasen

Aushang: Flüssigstickstoff und Behälterinformation